close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Pfifferling-Speck-Pizza

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 200 g   Pfifferlinge  
  • 6 Scheiben   Frühstücksspeck  
  • 1   rote Zwiebel  
  • 1 Packung (460 g; 2 Beutel)  Backmischung für Pizza-Teig 
  • 60 g   Greyerzerkäse  
  • 200 g   Schmand  
  • 1/2 Bund   Rauke  
  •     Backpapier  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Pfifferlinge waschen und putzen. Speckscheiben aufeinanderlegen und in Würfel schneiden. Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Backmischung und 250 ml Wasser zu einem glatten Teig verkneten.
2.
Teig halbieren und auf einer bemehlten Arbeitsfläche 2 Ovale (ca. 20 x 35 cm) ausrollen. Auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Käse auf einer Reibe reiben. Pizzateig mit Schmand bestreichen und mit den vorbereiteten Zutaten belegen.
3.
Pizzen nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 20-30 Minuten backen. In der Zwischenzeit die Rauke waschen, putzen und trocken tupfen. Fertige Pizzen mit der Rauke belegen und sofort anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 760 kcal
  • 3190 kJ
  • 19 g Eiweiß
  • 41 g Fett
  • 77 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved