Pfirsich-Birne mit Vanille

5
(1) 5 Sterne von 5
Pfirsich-Birne mit Vanille Rezept

Zutaten

Für Gläser à 250 ml
  • 3-4   reife Birnen (ca. 650 g) 
  • 5-6 (ca. 650 g)  Pfirsiche 
  •     Saft von 1 Zitrone 
  • 2   Vanilleschoten 
  • 250 g (ca. 12 ml)  Fruchtzucker oder 3 TL 
  •     flüssiger Süßstoff 
  • 1 (25 g)  Beutel Geliermittel "leicht" 
  •    
  •     für Diabetiker geeignet) 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Birnen schälen, halbieren und die Kerngehäuse entfernen. Fruchtfleisch fein würfeln. Pfirsiche mit heißem Wasser überbrühen. Kalt abschrecken und die Haut abziehen. Pfirsiche halbieren, entsteinen und fein würfeln. 1 kg Fruchtfleisch abwiegen, mit Zitronensaft beträufeln und grob zerstampfen
2.
Vanilleschoten längs aufritzen, Mark herauskratzen. Fruchtzucker und Geliermittel mischen (Süßstoff in die Fruchtmasse rühren)
3.
Fruchtmasse in einen großen Topf geben. Vanillemark, -schoten und Geliermittel-Mischung einrühren. Unter Rühren aufkochen, dann genau 1 Minute sprudelnd kochen lassen. Evtl. abschäumen. Schoten entfernen. Masse sofort randvoll in saubere Twist-off-Gläser füllen und verschließen. Umgedreht abkühlen lassen
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved