Pfirsich-Eierlikör-Kuchen

Pfirsich-Eierlikör-Kuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 2 Dose(n)  (à 850 ml) Pfirsiche 
  • 200 Butter/Margarine 
  • 150 Zucker, 1 Prise Salz 
  • 1/2   Fläschchen Butter- 
  •     Vanille-Aroma 
  • 5   Eier (Gr. M) 
  • 300 Mehl 
  • 1/2 Päckchen  Backpulver 
  • 10 EL (100 ml)  Eierlikör 
  •     Fett 
  • 2 EL (20 g)  Haselnußblättchen 
  • 2 EL  Puderzucker 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Pfirsiche gut abtropfen lassen. Weiches Fett, Zucker, Salz und Aroma cremig rühren. Eier nach und nach unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit dem Eierlikör unterrühren
2.
Teig in einer gefetteten Fettpfanne (ca. 35 x 40 cm) glattstreichen. Pfirsiche mit der Wölbung nach unten gleichmäßig auf dem Teig verteilen und etwas hineindrücken. Mit Nüssen bestreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C / Umluft: 175 °C / Gas: Stufe 3) 25-30 Minuten backen. Auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben

Ernährungsinfo

20 Stücke ca. :
  • 240 kcal
  • 1000 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 30g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved