Pfirsich-Eierlikör-Schnitten vom Blech

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 250 g   Butter oder Margarine  
  • 3 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 175 g   Zucker  
  • 5   Eier (Größe M) 
  • 425 g   Mehl  
  • 1/2 Päckchen   Backpulver  
  • 125 ml   Milch  
  • 2 Dose(n) (à 850 g)  Pfirsichhälften  
  • 4 Blatt   Gelatine  
  • 4 EL   Pfirsichkonfitüre  
  • 500 g   Schlagsahne  
  • 200 ml   Eierlikör  
  • 25 g   Halbbitter Kuvertüre  
  • 1   kleiner Gefrierbeutel  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Fett, 1 Päckchen Vanillin-Zucker und Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig schlagen. Eier nach und nach unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und esslöffelweise unter die Fett-Eimasse rühren. Milch zufügen und unterrühren. Teig auf ein gefettetes Backblech streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2 ) 25-30 Minuten backen. Backblech auf ein Kuchengitter stellen und auskühlen lassen. Inzwischen Pfirsiche abtropfen lassen und in Spalten schneiden. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Pfirsichkonfitüre erwärmen und Kuchenoberfläche damit bestreichen. Pfirsichspalten darauf verteilen. Sahne steif schlagen, dabei 2 Päckchen Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Gelatine gut ausdrücken und bei schwacher Hitze auflösen. 2 Esslöffel Eierlikör in die Gelatine rühren. Mit dem restlichen Eierlikör verrühren. Sahne unterheben. Eierlikör-Sahne auf den Pfirsichen verteilen. 2 1/2 Stunden kühl stellen. Kuchen in 24 Stücke schneiden. Kuvertüre grob hacken und über einem heißen Wasserbad schmelzen. Kuvertüre in einen Gefrierbeutel füllen und eine kleine Ecke abschneiden. Jedes Stück mit Kuvertüreherzen verzieren
2.
Wartezeit ca. 2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 33 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved