Pfirsich-Flocken-Torte

5
(1) 5 Sterne von 5
Pfirsich-Flocken-Torte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 1   Becher (150 g) Vollmilch-Joghurt 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  • 1 (150 g)  Becher Zucker 
  • 4 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 3/4 (150 ml)  Becher Öl 
  • 2 (200 g)  Becher Mehl 
  • 1/2 Päckchen  Backpulver 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Pfirsiche 
  • 25 Mandelblättchen 
  • 3 Päckchen  Sahnefestiger 
  • 750 Schlagsahne 
  •     Puderzucker 
  •     Fett und Paniermehl 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Joghurt in eine Schüssel geben. Becher abwaschen und gut abtrocknen. Zutaten damit abmessen. Eier, Zitronensaft, Zucker, 1 Päckchen Vanillin-Zucker, Salz und Öl in eine Rührschüssel geben und mit den Schneebesen des Handrührgerätes verrühren. Mehl und Backpulver mischen und portionsweise unterrühren. Eine Springform (26 cm Ø) fetten und mit Paniermehl ausstreuen. Teig hineinfüllen, glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2/ Umluft: 150 °C) ca. 25 Minuten backen. Inzwischen Pfirsiche in einem Sieb gut abtropfen lassen. Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett unter Wenden goldgelb rösten. Aus der Pfanne nehmen und auskühlen lassen. Kuchen aus dem Ofen nehmen, auf ein Gitter setzen, vom Springformrand lösen und in der Form auskühlen lassen. Boden aus der Form lösen, knapp 1/3 des Bodens abschneiden. Fein zerbröseln. Pfirsiche würfeln. 3 Päckchen Vanillin-Zucker und Sahnefestiger mischen. Sahne mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen, Vanillin-Zuckermischung dabei einrieseln lassen. 1 Esslöffel Pfirsichwürfel zum Verzieren zur Seite legen, restliche Pfirsiche unter die Sahne heben. Sahne kuppelartig auf den Boden streichen. Mit Brösel und Mandelblättchen bestreuen. 1 Stunde kühl stellen. Nach Belieben mit Puderzucker bestäuben. Mit zur Seite gelegten Pfirsichen verzieren
2.
Wartezeit ca. 1 1/2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 35g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved