Pfirsich Kaltschale mit Kokosnocken

0
(0) 0 Sterne von 5
Pfirsich Kaltschale mit Kokosnocken Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 40 Kokosraspel 
  • 250 ml  Milch 
  • 50 Schlagsahne 
  • 25 Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 100 Hartweizen-Grieß 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Pfirsiche 
  • 3 EL  Zitronensaft 
  • 400 ml  weißer Traubensaft 
  •     Minze 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Kokosraspel in einer Pfanne ohne Fett unter Wenden goldgelb rösten. Milch, Sahne, Zucker, Salz und Vanillin-Zucker aufkochen. Grieß einstreuen, kurz unter Rühren aufkochen. Bei schwacher Hitze 1-2 Minuten ausquellen lassen. Inzwischen Ei mit einer Gabel verquirlen. Unter den Grieß rühren. Mit zwei Teelöffeln (zwischendurch in kaltes Wasser tauchen) 12 Nocken formen und in den gerösteten Kokosraspel wenden. Zur Seite stellen. Pfirsiche in ein Sieb gießen, eine Pfirsichhälfte fein würfeln. Rest Pfirsichhälften grob würfeln, mit dem Pfirsichsaft in eine hohe Rührschüssel geben und mit einem Pürierstab pürieren. Zitronensaft und Traubensaft unterrühren. In Tellern mit je drei Kokosnocken anrichten. Mit restlichen Kokosraspel bestreuen und nach Belieben mit Minze verziert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 9g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 80g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved