Pfirsich-Melba-Eisbombe

Pfirsich-Melba-Eisbombe Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 550 Pfirsiche 
  • 1 Packung (250 g)  Eiszauber für Früchte 
  • 300 Himbeeren 
  • 100 Schlagsahne 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Pfirsiche gegenüber vom Stielansatz kreuzweise mit einem Messer einritzen und dann ca. 20 Sekunden in kochendes Wasser tauchen. Mit kaltem Wasser abschrecken und die Haut abziehen. Pfirsiche entsteinen, in grobe Stücke schneiden, 500 g abwiegen und mit Eiszauber in ein hohes Gefäß geben. Alles mit dem Pürierstab mindestens 3 Minuten schaumig mixen, dabei Luft einschlagen
2.
Himbeeren verlesen und einige schöne zum Verzieren beiseitelegen. Eine kuppelförmige Schüssel (20 cm Ø) mit Folie auslegen. Etwas Eismasse einfüllen. Rand mit Himbeeren auslegen, restliche Eismasse einfüllen und mindestens 6 Stunden einfrieren
3.
Sahne mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen, in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Eisbombe aus der Schüssel stürzen und Folie abziehen. Sahne als Tuffs auf den Rand spritzen, mit Himbeeren verzieren und sofort servieren
4.
Wartezeit ca. 6 Stunden

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 130 kcal
  • 560 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 3g Fett
  • 25g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved