Pfirsich-Melba Streuselkuchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 125 g   Butter oder Margarine  
  • 100 g   Zucker  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 175 g   Mehl  
  • 2 TL   Backpulver  
  • 2 EL   Schlagsahne  
  •     Fett für die Form 
  • 125 g   Butter oder Margarine  
  • 190-200 g   Mehl  
  • 100 g   Zucker  
  • 7 Blatt   weiße Gelatine  
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Pfirsiche  
  • 2 EL   Zucker  
  • 5 EL   Zitronensaft  
  • 100 ml   Pepino Peach (Dänischer Pfirsichlikör 15%) 
  • 125 g   Schlagsahne  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 250 g   tiefgefrorene Himbeeren  
  •     Schokospäne und Puderzucker zum Bestreuen 
  • 12 (à 60 g)  Kugeln Schokoladeneis  
  •     Minze zum Verzieren 
  •     Schokoladensoße  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Für den Boden Fett und Zucker schaumig schlagen. Eier nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, unterrühren. Teig mit Sahne verfeinern. In eine gefettete Springform (24 cm Ø) füllen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) zunächst 10 Minuten backen.
2.
In der Zwischenzeit für die Streusel Fett leicht schmelzen. 175 g Mehl und Zucker verrühren. Fett mit den Knethaken unterrühren. Restliches Mehl daraufstreuen und in der Schüssel schwenken. Streusel auf den Teigboden verteilen und weitere 30 Minuten zu Ende backen.
3.
Etwas abkühlen lassen und aus der Form lösen. Vollständig erkalten lassen und 1 mal durchschneiden. Für die Füllung Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Pfirsiche abtropfen lassen, 6 Stück beiseite legen und halbieren.
4.
Übrige Pfirsiche, Zucker und Zitronensaft pürieren. Likör darin verrühren. Gelatine auspressen, lauwarm auflösen und in das Püree rühren. Kalt stellen, bis sie fest zu werden beginnt. Inzwischen Sahne und Vanillin-Zucker steif schlagen.
5.
Unter das angezogene Püree heben. Halbierte Pfirsiche auf dem Boden verteilen. Mit einem Springformrand umschließen. Creme darauf verteilen. Deckel aufsetzen und ca. 1 Stunde kühlen. Himbeeren erwärmen und durch ein Sieb streichen.
6.
Den Kuchenrand damit beträufeln. Mit Schokospänen und Puderzucker bestreuen. Kuchenstücke mit je 1 Kugel Eis und restlicher Soße anrichten. Mit Minze verziert servieren. Nach Belieben noch eine Schokoladensoße extra reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ
  • 9 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 61 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved