Pfirsich-Melba-Torte (Rezeptvariante mit frischen Pfirsichen)

Pfirsich-Melba-Torte (Rezeptvariante mit frischen Pfirsichen) Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 150 weiche Butter 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 250 Zucker 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 250 Mehl 
  • 50 gemahlene Mandeln 
  • 3 gestrichene(r) TL  Backpulver 
  • 3 EL  Zitronensaft 
  • 5 EL  Milch 
  • 3   gelbfleischige, reife Pfirsiche 
  • 9 Blatt  Gelatine 
  • 400 fettreduzierter Frischkäse (17% Fett absolut) 
  • 500 Schlagsahne 
  • 300 Himbeeren 
  •     Schoko Zebra Röllchen 
  •     Fett und Mehl 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Butter, Vanillin-Zucker und 150 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eier einzeln einrühren. Mehl, Mandeln und Backpulver mischen und abwechselnd mit 2 EL Zitronensaft und Milch unterrühren. Teig in eine gefettete, mit Mehl ausgestreute Springform (26 cm Ø) geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 30–35 Minuten backen (Stäbchenprobe). Boden herausnehmen, vom Rand lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen
2.
Pfirsiche waschen, kreuzweise einschneiden, ca. 2 Minuten in kochendes Wasser legen, in kaltem Wasser abschrecken und Haut abziehen. Pfirsiche entsteinen und würfeln. Boden waagerecht halbieren. Unteren Boden mit einem Tortenring umlegen. 4 und 5 Blatt Gelatine getrennt einweichen. Die Hälfte Pfirsiche pürieren (sollte ca. 125 g Püree ergeben), mit 200 g Frischkäse und 50 g Zucker verrühren. 5 Blatt Gelatine ausdrücken, auflösen. 3–4 EL Pfirsichcreme einrühren, dann alles zurück in die restliche Creme rühren. Kalt stellen. Sobald die Creme zu gelieren beginnt, 250 g Sahne steif schlagen, mit Pfirsichwürfeln unterheben. Creme auf den Boden streichen, oberen Boden daraufsetzen und etwas andrücken. Kalt stellen. Himbeeren verlesen. Ca. 150 g fein pürieren und durch ein Sieb streichen (sollte 100–125 g Püree ergeben). 200 g Frischkäse und 50 g Zucker glatt verrühren. In eine Schüssel füllen und Himbeerpüree und 1 EL Zitronensaft einrühren. 4 Blatt Gelatine ausdrücken, auflösen. 3–4 EL Himbeer-Mischung einrühren, alles zurück in die übrige Mischung rühren und kalt stellen. Sobald die Creme zu gelieren beginnt, 250 g Sahne steif schlagen und unterheben. Creme wellig auf die Torte streichen, Rest Himbeeren darauf verteilen und 4–5 Stunden kalt stellen. Torte mit Waffelröllchen verzieren
3.
Tipp: Falls die Pfirsiche hart sind: 100 ml Wasser und 2 EL Zucker aufkochen. Pfirsichwürfel darin, je nach Reifegrad 2–4 Minuten weich dünsten, herausnehmen, abtropfen und auskühlen lassen
4.
Wartezeit ca. 5 1/2 Stunden

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 32g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved