Pfirsich-Stachelbeer-Kuchen

Pfirsich-Stachelbeer-Kuchen Rezept

Zutaten

  • 5   Pfirsiche 
  • 750 Stachelbeeren 
  • 175 Butter oder Margarine 
  • 150 Marzipan-Rohmasse 
  • 175 Zucker 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 400 Mehl 
  • 3 TL  Backpulver 
  • 75 ml  Milch 
  • 2 EL  Puderzucker 
  •     Fett 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Pfirsiche heiß überbrühen, kalt abschrecken und die Haut abziehen. Pfirsiche halbieren, entsteinen und in dicke Spalten schneiden. Stachelbeeren verlesen, putzen, waschen und abtropfen lassen. Fett, Marzipan und Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig schlagen. Eier nach und nach unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und mit der Milch unter die Fett-Eimasse rühren. Teig auf ein gefettetes Backblech geben und glatt streichen. Früchte darauf verteilen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 45 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben. Ergibt ca. 16 Stücke

Ernährungsinfo

  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 41g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved