Pfirsich-Tartes (Diabetiker)

Pfirsich-Tartes (Diabetiker) Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 100 Mehl 
  • 50   Butter oder Margarine 
  • 24 Fruchtzucker 
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Orange 
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 1 Glas (370 ml)  Pfirsiche 
  • 25 Aprikosen-Konfitüre 
  •     Fett 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Mehl, Fett, Fruchtzucker, Orangenschale und Eigelb verkneten. Zugedeckt ca. 1 Stunde kalt stellen. Pfirsiche abtropfen lassen, in Spalten schneiden. 4 Torteletts-Förmchen (10 cm Ø) einfetten. Teig in 4 Portionen teilen und in die Förmchen drücken. Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Böden mit den Pfirsichen belegen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 ° C/ Umluft: 175 ° C/ Gas: Stufe 3) 15-18 Minuten backen. Aprikosen-Konfitüre erwärmen. Pfirsichspalten und jeweils die Teigränder damit bestreichen. Bei gleicher Temperatur ca. 5 Minuten weiter-backen. Tartes noch warm servieren. Dazu schmeckt Schlagsahne
2.
1 BE, davon 7 g Fructose

Ernährungsinfo

4 Stück ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved