Pfirsich-Torteletts (Diabetiker)

Pfirsich-Torteletts (Diabetiker) Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 100 Mehl 
  • 100 gemahlene Haselnüsse 
  • 50 Fruchtzucker 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 100 Butter oder Margarine 
  •     Mehl 
  •     Fett 
  • 400 entsteinte Pfirsiche 
  • 150 Magerquark 
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 1 TL  Zitronensaft 
  •     flüssiger Süßstoff 
  • 150 Schlagsahne 
  • 75 Aprikosen-Konfitüre 
  •     halbe Zitronenscheiben und Zitronenschalen-Raspel 
  •     Pergamentpapier und getrocknete Erbsen 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Mehl, Nüsse, Fruchtzucker, Ei und Fett in Flöckchen zu einem Mürbeteig verkneten. Zugedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen
2.
Teig sechsteln. Auf leicht bemehlter Arbeitsfläche zu Kreisen (ca. 12 cm Ø) ausrollen. 6 Tortelettförmchen (8-10 cm Ø) fetten, Teigkreise hineinlegen, andrücken und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Mit Pergamentpapier auslegen und Erbsen daraufgeben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 ° C/ Gas: Stufe 3) ca. 8 Minuten backen. Papier mit Erbsen entfernen. Torteletts bei gleicher Temperatur weitere ca. 8 Minuten backen. Vorsichtig aus der Form lösen und auskühlen lassen
3.
Pfirsiche in Spalten schneiden. Quark, Zitronenschale und -saft glatt verrühren, mit Süßstoff süßen. Sahne steif schlagen und unterziehen. Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und in die Torteletts spritzen. Mit Pfirsichen belegen. Konfitüre erwärmen, durch ein Sieb streichen und Schnittflächen der Früchte damit bestreichen. Mit Zitronenscheiben und -raspel verzieren
4.
, 2 3/4 BE
5.
DIESE ZUTATEN KÖNNEN SIE AUSTAUSCHEN:
6.
Den Mürbeteig mit 60 g Zucker statt mit Fruchtzucker kneten. Die Quarkcreme können Sie mit 50-70 g Zucker anrühren, wenn Sie sie nicht mit Süßstoff süßen wollen. Für das Aprikotieren der Pfirsiche "normale" Aprikosen-Konfitüre verwenden

Ernährungsinfo

6 Stück ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 10g Eiweiß
  • 33g Fett
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved