Pfirsichdessert mit Baiserhaube

Pfirsichdessert mit Baiserhaube Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Dose(n)  (850 ml/ Abtropfg.: 500 g) Pfirsiche 
  • 200 Schlagsahne 
  • 4 EL  Mandel-Likör (Amaretto) 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 3   Eiweiß 
  • 100 Zucker 
  • 1 Packung (400 g)  Butter-Sandkuchen 
  • 2 EL  brauner Zucker 
  • 2 EL  Mandelblättchen 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Pfirsiche abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Sahne, Pfirsichsaft, Likör und Vanillin-Zucker verrühren. Eiweiß sehr steif schlagen, Zucker dabei einrieseln lassen. Kuchen in Scheiben schneiden und schuppenartig in eine große Auflaufform legen.
2.
Pfirsichhälften darauf verteilen. Sahne-Pfirsichsaft-Gemisch angießen. Eischnee auf dem Auflauf verteilen. Mit braunem Zucker und Mandelblättchen bestreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 15 Minuten überbacken.

Ernährungsinfo

7 Personen ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 55g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved