Pfirsiche in Rotwein

Pfirsiche in Rotwein Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   reife Pfirsiche 
  • 1/4 Rotwein 
  • 1/4 Sauerkirsch-Nektar 
  • 80 Zucker 
  •     Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone 
  • 1   Zimtstange 
  • 15 Speisestärke 
  • 4 (à 30 g)  Vanilleeis-Locken 
  • 1-2 TL  fein gehackte Pistazienkerne 
  •     Minze 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Pfirsiche waschen und die Haut kreuzweise einritzen. Reichlich Wasser in einem Topf aufkochen, vom Herd nehmen und die Pfirsiche für 1-3 Minuten hineingeben. Mit einer Schaumkelle herausheben, unter kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. Die Haut von den Pfirsichen abziehen, Pfirsiche halbieren und den Stein entfernen. Rotwein, Kirschnektar, Zucker, Zitronenschale und Zimt aufkochen und im offenen Topf ca. 5 Minuten köcheln lassen. Pfirsiche hineinlegen und weitere 3-4 Minuten köcheln lassen. Pfirsche mit einer Schaumkelle in eine Schüssel geben. Zitronenschale und Zimt entfernen. Speisestärke mit wenig Wasser glatt rühren, in den kochenden Sud rühren und nochmals kurz aufkochen lassen. Nach Belieben 4 Pfirsichhälften in Spalten schneiden. Restliche Pfirsichhälften mit der Rotweinsoße übergießen und auskühlen lassen. Je eine Pfirsichhälfte und Pfirsichspalten mit Vanilleeis-Locke auf Tellern anrichten. Mit Pistazien bestreut und mit Minze verziert servieren
2.
Zubereitungszeit 25-30 Minuten (ohne Wartezeit). Foto: Först,

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 2g Eiweiß
  • 2g Fett
  • 46g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved