Pfisich-Melba-Schnitten

Pfisich-Melba-Schnitten Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 1 Packung  (300 g) tiefgefrorene Himbeeren 
  • 100 Zucker 
  • 250 Mascarpone 
  • 250 Magerquark 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 200 Schlagsahne 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Pfirsiche 
  • 6 (ca. 320 g)  Toastwaffeln 
  •     Zitronenmelisse 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Himbeeren auftauen lassen, pürieren und durch ein Sieb streichen. Mit 25 g Zucker verrühren. Mascarpone, Quark, 75 g Zucker und Vanillin-Zucker verrühren. Himbeerpüree, bis auf 4 Esslöffel, unter die Creme rühren. Sahne steif schlagen, Hälfte unter die Creme heben. Pfirsiche auf einem Sieb abtropfen lassen und, bis auf 2 Hälften, fein würfeln. Pfirsichwürfel unter die Creme heben und in einen Spritzbeutel ohne Tülle füllen. Waffeln diagonal halbieren, Creme auf eine Hälfte spritzen und mit der anderen Hälfte bedecken. Übrige Sahne in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und je einen Tuff auf die Waffeln spritzen. Restliche Pfirsiche in Spalten schneiden und auf die Sahnetuffs setzen. Mit übrigem Himbeerpüree beträufeln und mit Melisse verzieren

Ernährungsinfo

6 Stück ca. :
  • 620 kcal
  • 2600 kJ
  • 12g Eiweiß
  • 38g Fett
  • 54g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved