Pflaumen-Aprikosen-Chutney

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Gläser à 250 ml
  • 500 g   Pflaumen  
  • 500 g   Aprikosen  
  • 2   mittelgroße Zwiebeln  
  • evtl. 1-2   Knoblauchzehen  
  • 3 EL   Öl  
  • 200 g   brauner oder weißer Zucker  
  • 150 ml   Rotwein-Essig  
  • 1 EL   Senfkörner, 1 TL Salz  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Früchte waschen. Aprikosen evtl. kreuzweise einritzen, überbrühen, abschrecken und die Haut abziehen. Früchte halbieren, entsteinen und in Spalten schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen, hacken. Ingwer schälen und fein reiben
2.
Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten. Mit vorbereiteten Zutaten, Zucker, Essig, Senfkörnern und Salz aufkochen. Alles zugedeckt ca. 15 Minuten köcheln lassen. Danach ohne Deckel ca. 15 Minuten dicklich einkochen lassen. Dabei öfter umrühren
3.
Chutney nochmals abschmecken. In saubere Gläser füllen und verschließen
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved