Pflaumen-Baiser-Torte

0
(0) 0 Sterne von 5
Pflaumen-Baiser-Torte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 125 Butter 
  • 60 Puderzucker 
  • 225 Mehl 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1 kg  Pflaumen 
  • 1 Päckchen  Puddingpulver "Vanillegeschmack" 
  • 1 Päckchen  Rote Grützepulver "Himbeergeschmack" 
  • 425 Zucker 
  • 250 ml  Pflaumensaft 
  • 3 EL  Zitronensaft 
  • 2 EL  Paniermehl 
  • 4   Eiweiß (Größe M) 
  • 30 Mandelblättchen 
  •     Blätter vom Pflaumenbaum 
  •     Puderzucker 
  •     Fett und Mehl 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Butter in Flöckchen, Puderzucker, Mehl und Ei zu einem glatten Teig verarbeiten. Zwischen 2 Lagen Folie oder auf leicht mit Mehl bestäubter Arbeitsfläche rund (30 cm Ø) ausrollen. In eine gefettete, mit Mehl bestäubte Springform (26 cm Ø) legen. Rand andrücken. Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen und ca. 30 Minuten kalt stellen. Inzwischen Pflaumen putzen, waschen, halbieren und entsteinen. Pflaumen vierteln. Pudding- und Grützepulver, 100 g Zucker und 100 ml Saft glatt rühren. 150 ml Pflaumensaft, Zitronensaft, 75 g Zucker und Pflaumenviertel 2-3 Minuten köcheln. Angerührte Pulver zufügen. Unter Rühren aufkochen. Etwas abkühlen lassen. Mürbeteigboden mit Paniermehl bestreuen. Pflaumenkompott darauf verteilen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) zunächst ca. 45 Minuten backen. Inzwischen Eiweiß steif schlagen. 250 g Zucker einrieseln lassen. Weiterschlagen, bis sich der Zucker gelöst hat. Eischnee auf den Kuchen verteilen. Dabei 2 cm Rand frei lassen. Mit Mandelblättchen bestreuen und auf der unteren Schiene 15-20 Minuten zu Ende backen. Ca. 1 Stunde in der Form abkühlen lassen. Aus der Form lösen und vollständig erkalten lassen. Mit Blättern verzieren und mit Puderzucker bestäuben
2.
Bei 16 Stücken:
3.
Wartezeit ca. 2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

14 Stücke ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 8g Fett
  • 53g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved