close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Pflaumen-Blätterteigkissen

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 4 Scheiben   (à 75 g) tiefgefrorener Blätterteig  
  • 400 g   Pflaumen  
  • 50 g   + 2 EL Zucker  
  • 2 EL   Hagelzucker  
  • 25 g   Mandelblättchen  
  •     Backpapier  

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Teig nebeneinander legen und auftauen lassen. Pflaumen waschen, putzen, halbieren und entsteinen. Hälften in Spalten schneiden. Mit 50 g Zucker bei mittlerer Hitze unter Rühren aufkochen und 6–8 Minuten einkochen lassen.
2.
Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
3.
Teigplatten aufeinanderlegen. 2 EL Zucker und Hagelzucker mischen. Zuckermischung zur Hälfte auf der Arbeitsfläche verteilen. Teig darauflegen, restliche Zuckermischung auf dem Teig verteilen. Zu einem Quadrat (ca. 20 x 20 cm) ausrollen.
4.
Teig vierteln, so dass vier Quadrate (ca. 10 x 10 cm) entstehen.
5.
Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und Pflaumenkompott mittig auf dem Teig verteilen. Mandeln darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 20–25 Minuten backen.
6.
Herausnehmen und lauwarm servieren. Dazu schmeckt Vanilleeis.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 59 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved