Pflaumen-Blitzkuchen vom Blech

0
(0) 0 Sterne von 5
Pflaumen-Blitzkuchen vom Blech Rezept

Zutaten

Für für 20 Stücke
  • 750 Pflaumen 
  • 2 (200 g)  Becher Schlagsahne 
  • 1 1/2 (300 g)  Sahnebecher Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 7   Eier (Größe M) 
  • 3 (375 g)  Sahnebecher Mehl 
  • 1 Päckchen  Backpulver 
  • 250 Schmand oder saure Sahne 
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Orange 
  •     Fett 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Pflaumen waschen, abtropfen lassen und halbieren. Steine entfernen. Sahne in eine Schüssel gießen, 1 Becher auswaschen und abtrocknen. 1 Becher (200 g) Zucker, Vanillin-Zucker und Zitronenschale zur Sahne geben und mit den Schneebesen des Handrührgerätes halbsteif schlagen.
2.
5 Eier nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver sieben und unter die Sahne-Eier-Mischung rühren. Teig in eine gefettete Fettpfanne des Backofens streichen. Pflaumen darauf locker verteilen und mit 1/4 Becher (50 g) Zucker bestreuen.
3.
Schmand mit restlichem Zucker, übrigen Eiern und Orangenschale glatt rühren. Schmandguss zwischen den Pflaumen verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten backen.
4.
Eventuell gegen Ende der Backzeit teilweise mit Alufolie bedecken. Ergibt ca. 20 Stücke. Nach Belieben mit Hagelzucker bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

20 für 20 Stücke ca. :
  • 270 kcal
  • 1130 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 34g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved