Pflaumen-Blitzkuchen vom Blech

Pflaumen-Blitzkuchen vom Blech Rezept

Zutaten

Für für 20 Stücke
  • 750 Pflaumen 
  • 2 (200 g)  Becher Schlagsahne 
  • 1 1/2 (300 g)  Sahnebecher Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 7   Eier (Größe M) 
  • 3 (375 g)  Sahnebecher Mehl 
  • 1 Päckchen  Backpulver 
  • 250 Schmand oder saure Sahne 
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Orange 
  •     Fett 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Pflaumen waschen, abtropfen lassen und halbieren. Steine entfernen. Sahne in eine Schüssel gießen, 1 Becher auswaschen und abtrocknen. 1 Becher (200 g) Zucker, Vanillin-Zucker und Zitronenschale zur Sahne geben und mit den Schneebesen des Handrührgerätes halbsteif schlagen.
2.
5 Eier nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver sieben und unter die Sahne-Eier-Mischung rühren. Teig in eine gefettete Fettpfanne des Backofens streichen. Pflaumen darauf locker verteilen und mit 1/4 Becher (50 g) Zucker bestreuen.
3.
Schmand mit restlichem Zucker, übrigen Eiern und Orangenschale glatt rühren. Schmandguss zwischen den Pflaumen verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten backen.
4.
Eventuell gegen Ende der Backzeit teilweise mit Alufolie bedecken. Ergibt ca. 20 Stücke. Nach Belieben mit Hagelzucker bestreuen.

Ernährungsinfo

20 für 20 Stücke ca. :
  • 270 kcal
  • 1130 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 34g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved