Pflaumen-Eclairs

Pflaumen-Eclairs Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 80 Butter 
  • 1/2 TL  Salz 
  • 180 Mehl 
  • 5   Eier (Größe M) 
  • 700 Pflaumen 
  • 4 EL  Pflaumenmus 
  • 100 Zucker 
  • 1 EL  Speisestärke 
  • 600 Schlagsahne 
  • 2 Päckchen  Sahnefestiger 
  • 3 EL  Puderzucker 
  •     Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
220 ml Wasser, Butter und Salz aufkochen. Mehl in das kochende Wasser geben und auf dem Herd mit dem Kochlöffel rühren, bis sich der Teig als Kloß vom Topfboden löst. Brandmasse abkühlen lassen, bis sie lauwarm ist. Mit den Knethaken des Handrührgerätes nacheinander die Eier unterrühren, bis eine glatte Teigmasse entsteht. Teig in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und 12 gleichlange dicke Stangen auf das Blech spritzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 25-30 Minuten backen, dabei den Ofen nicht öffnen, da die Eclairs sonst zusammenfallen. Pflaumen waschen, entsteinen und achteln. Pflaumenmus, 50 g Zucker und 150 ml Wasser aufkochen. Stärke mit 5 Esslöffel Wasser anrühren, unter ständigem Rühren in das Pflaumenwasser gießen und aufkochen. Pflaumenspalten zugeben und 4-5 Minuten köcheln lassen. Kurz vor dem Servieren Schlagsahne steif schlagen, dabei 50 g Zucker und Sahnefestiger einrieseln lassen. Eclairs längs durchschneiden, die untere Hälfte mit Pflaumenkompott füllen. Sahne in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle geben und auf das Kompott spritzen. Eclairdeckel auf die Sahne setzen, mit Puderzucker bestäuben und servieren
2.
2 Stunden Wartezeit. Tipp: Eclairs lassen sich ungefüllt gut einfrieren

Ernährungsinfo

12 Stück ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 34g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved