Pflaumen-Kopenhagener

Pflaumen-Kopenhagener Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 1 Packung  (450 g; 4 Scheiben) TK-Blätterteig 
  • 1   Ei 
  • 2 EL (20 g)  Mandelblättchen 
  • 200 Doppelrahm-Frischkäse 
  • 2 (20 g)  geh. EL Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 3-5 EL  Schlagsahne (30-50 g) 
  • 8   Pflaumen/Zwetschen 
  • 2 EL (40 g)  Aprikosen-Konfitüre 
  •     Backpapier 
  • 16 (5 cm Ø)  Papier-Backförmchen 
  •     Erbsen 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Teigplatten nebeneinander auftauen lassen. Teigplatten jeweils quer halbieren und auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Teigplatten mehrmals einstechen. Je zwei Papierförmchen ineinander setzen, bis zum Rand mit Erbsen füllen und in die Mitte der Teigplatten setzen
2.
Ei trennen. Eiweiß verquirlen. Alle Teigecken mit Eiweiß bestreichen und bis zum Papierförmchenrand nach innen einmal umklappen und leicht andrücken. Eigelb und 1 EL Wasser verquirlen. Teigränder damit bestreichen und mit Mandelblättchen bestreuen
3.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 20-25 Minuten backen. Die Kopenhagener herausnehmen, Papierförmchen samt Erbsen entfernen. Kopenhagener auskühlen lassen
4.
Frischkäse, Zucker, Vanillin-Zucker und Sahne mit den Schneebesen des Handrührgerätes verrühren. Pflaumen waschen, trockentupfen, halbieren und entsteinen. Die Wölbungen mit einem Messer ein- aber nicht durchschneiden
5.
Frischkäse-Creme in die Mitte der Teilchen geben. Je 2 Pflaumenhälften darauf setzen. Konfitüre erwärmen, durch ein Sieb streichen und die Teilchen damit bestreichen

Ernährungsinfo

8 Stück ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 27g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved