Pflaumen-Kopenhagener mit Marzipan und Vanilleeis

Pflaumen-Kopenhagener mit Marzipan und Vanilleeis Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 100 ml  Milch 
  • 75 + 2 EL Zucker 
  • 1/2 Würfel (21 g)  Hefe 
  • 350 Mehl 
  •     Salz 
  • 3 Scheiben (à 75 g)  tiefgefrorener Blätterteig 
  • 500 Pflaumen 
  • 1 Päckchen  Rote Grütze-Pulver "Himbeergeschmack" 
  • 100 Marzipan-Rohmasse 
  • 2   Eigelb (Größe M) 
  • 2 EL  Schlagsahne 
  • 1 EL  Hagelzucker zum Bestreuen 
  •     Minze 
  •     Mehl 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Backpapier 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Milch und 1/8 Liter Wasser lauwarm erwärmen. 75 g Zucker und Hefe in Stückchen zufügen und darin unter Rühren auflösen. Mehl, Salz und Hefemischung in eine Rührschüssel geben und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen. Blätterteigscheiben nebeneinanderlegen und auftauen lassen. Aufeinanderlegen und auf leicht bemehlter Arbeitsfläche zu einem Quadrat (20 x 20 cm) ausrollen. Hefeteig nochmals durchkneten und auf bemehlter Arbeitsfläche zu einem Quadrat (30 x 30 cm) ausrollen. Blätterteig schräg versetzt auf die Mitte des Hefeteigs legen. Teigränder über das Blätterteigstück schlagen. Umdrehen und zu einem Rechteck (ca. 20 x 30 cm) ausrollen. Rechteck dreifach übereinanderschlagen. Erneut ausrollen (ca. 20 x 30 cm). Vorgang 2x wiederholen. Teig ca. 1 Stunde kalt stellen. Inzwischen Pflaumen waschen, putzen, entsteinen und in Spalten schneiden. Rote Grütze-Pulver mit 5 Esslöffel Wasser verrühren. 300 ml Wasser und 2 Esslöffel Zucker aufkochen. Pflaumen darin 3-4 Minuten dünsten. Rote Grütze-Pulver einrühren, aufkochen. Mit Folie bedecken und auskühlen lassen. Marzipan raspeln und mit 1 Eigelb verrühren. Plunderteig zu einem Rechteck (24 x 60 cm) ausrollen und in 10 Stücke (12 x 12 cm) schneiden. Auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. In die Mitte jedes Quadrats einen Klecks Marzipan geben und die Ecken zur Mitte einschlagen. Pflaumenkompott darauf verteilen. 1 Eigelb mit Sahne verrühren und die Teigränder damit bestreichen. Bleche nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 20-25 Minuten backen. Herausnehmen und mit Hagelzucker bestreuen, auskühlen lassen. Evtl. mit Minze verzieren. Dazu schmeckt mit Zimt bestäubtes Vanilleeis
2.
2 1/4 Stunden Wartezeit. Foto: Först,

Ernährungsinfo

10 Stücke ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 56g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved