Pflaumen-Marmorkuchen

Pflaumen-Marmorkuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 100 Vollmilch-Schokolade 
  • 50 Marzipan-Rohmasse 
  • 250 Butter 
  • 220 Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 250 Mehl 
  • 50 Speisestärke 
  • 3 gestrichene(r) TL  Backpulver 
  • 1/2 TL  Zimt 
  • 3-4 EL  Milch 
  • 200 Pflaumenmus 
  • 6 EL  Schlagsahne 
  • 75 Haselnusskerne 
  •     Fett und Paniermehl 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Schokolade hacken, auf einem heißen Wasserbad schmelzen, etwas abkühlen lassen. Marzipan raspeln. Butter, 200 g Zucker und Salz cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl, Speisestärke, Backpulver und Zimt mischen. Abwechselnd mit der Milch kurz unterrühren. 1/3 des Teigs in eine andere Schüssel füllen. Geschmolzene Schokolade, Pflaumenmus und Marzipan kurz unterrühren. Beide Teige löffelweise in eine gefettete, mit Paniermehl ausgestreute Kastenform (ca. 24 cm Länge) füllen. Mit einer Gabel spiralförmig durchziehen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 1 Stunde backen. Herausnehmen und ca. 20 Minuten in der Form ruhen lassen. Vorsichtig aus der Form stürzen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. 20 g Zucker in einer Pfanne goldbraun schmelzen. Sahne zufügen, ca. 2 Minuten köcheln. Haselnüsse darin verrühren und auf dem Kuchen verteilen
2.
Wartezeit ca. 1 Stunde. Foto: Först,

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 52g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved