Pflaumen mit Joghurt-Minzsahne

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 750 g   Pflaumen oder  
  •     Zwetschen  
  • 1/8 l   roter Traubensaft  
  • 1 EL (10 g)  Speisestärke  
  • 1 EL   Zitronensaft  
  •     gemahlener Zimt  
  • 5 EL   Zucker  
  • 300 g   Magermilch-Joghurt  
  • 2 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 EL   gehackte Pistazien  
  • evtl. 2 EL   Pfefferminz-Likör  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 4-6   Schoko-Mint-Täfelchen  
  •     Minze zum Verzieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Pflaumen putzen, waschen, halbieren und entsteinen. 2 EL Traubensaft und Stärke glatt rühren. Rest Saft, Zitronensaft, Zimt und Zucker aufkochen. Pflaumen zufügen und 3-5 Minuten (je nach Reife) köcheln. Mit angerührter Stärke binden und ca. 1 Minute weiterköcheln. Abkühlen lassen
2.
Joghurt, Vanillin-Zucker, Pistazien und evtl. Likör verrühren. Sahne steif schlagen und darunter heben
3.
Pflaumen und Joghurtsahne in eine große Dessertschale einschichten. Mit Schoko-Mint-Täfelchen und Minzeblättchen verzieren
4.
EXTRA-TIPPS
5.
Für das Dessert können Sie auch Pflaumen aus dem Glas nehmen. Kompott mit dem Saft kochen, dann brauchen Sie nicht extra Traubensaft.Die Joghurtsahne schmeckt statt mit Minze auch mit Rum oder Rumaroma prima
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 45 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved