Pflaumen-Pfannkuchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 125 g   Mehl  
  • 1 Messerspitze   Backpulver  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 1/4 l   Milch  
  •     Salz  
  • 16   Pflaumen  
  • 40 g   kernige Haferflocken  
  • 4 EL   Butterschmalz  
  • 2 Stiel(e)   Minze  
  • 4 EL   Ahornsirup  

Zubereitung

55 Minuten
leicht
1.
Mehl und Backpulver mischen. Eier, Milch und Salz zufügen und zu einem glatten Teig verrühren. Ca. 10 Minuten gehen lassen. Pflaumen waschen, halbieren und entsteinen. Haferflocken in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen.
2.
1 EL Fett in einer Pfanne (20 cm Ø) erhitzen. 8 Pflaumenhälften mit der Schnittfläche nach unten in die Pfanne legen, 1/4 des Teiges darübergießen. 3–4 Minuten bei mittlerer Hitze braten, wenden.
3.
Mit Haferflocken bestreuen. Weitere ca. 2 Minuten braten. Pfannkuchen warm stellen. Weitere 3 Pfannkuchen ebenso braten. Minze waschen, einige Blättchen in Streifen schneiden. Pfannkuchen mit Ahornsirup beträufeln und mit Minzstreifen und -blättchen bestreuen und anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 410 kcal
  • 1750 kJ
  • 11 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 56 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved