Pflaumen-Pfannkuchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Pflaumen-Pfannkuchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 100 Mehl 
  • 1 Prise  Salz 
  • 150 ml  Milch 
  • 75 ml  Mineralwasser 
  • 600 Pflaumen 
  • 2 (à 150 g)  Becher Magermilch-Joghurt 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 TL  Zimt 
  • 1 1/2 EL  Öl 
  • 1 EL  Pistazienkerne 
  •     Zitronenmelisse 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Eier schaumig schlagen. Mehl und Salz auf die Eiermasse sieben und verrühren. Milch und Mineralwasser unterrühren. Pfannkuchenteig ca. 20 Minuten ruhen lassen. In der Zwischenzeit die Pflaumen putzen, waschen, halbieren, vom Stein lösen und in Spalten schneiden. Joghurt, Vanillin-Zucker und Zimt glatt rühren. Öl in einer Pfanne erhitzen, 1/4 der Pflaumen in die Pfanne legen, 1 Kelle Teig daraufgeben und bei mittlerer Hitze ca. 2 Minuten abbacken. Ab und zu wenden. Nacheinander 3 weitere Pfannkuchen abbacken. Pfannkuchen auf Tellern anrichten, einen Teelöffel Joghurt daraufgeben und mit Pistazien bestreut servieren. Restlichen Joghurt extra reichen. Nach Belieben mit Zitronenmelisse verzieren
2.
Geschirr: Boda Shop
3.
Besteck: R & B
4.
Tuch: Södahl
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 16 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 40 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved