Pflaumen-Pistazien-Stollen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Scheiben
  • 200 g   entsteinte, halbweiche Trockenpflaumen  
  • 3 EL   Orangensaft  
  • 80 g   Pistazienkerne  
  • 250 g   + 1 TL Mehl  
  • 65 g   gemahlene Mandeln  
  • 1/2 Päckchen   Backpulver  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1/2   Fläschchen Butter-Vanille-Aroma  
  • 1 Prise   Salz  
  • 75 g   + 12 g Diabetikersüße  
  • 100 g   Butter oder Margarine  
  • 125 g   Magerquark  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Die Pflaumen in grobe Würfel schneiden. Mit Orangensaft beträufeln und etwas ziehen lassen. Pistazien grob hacken. 250 g Mehl, Mandeln und Backpulver in einer Schüssel mischen und in die Mitte eine Mulde drücken. Ei, Vanille-Aroma, Salz und 75 g Diabetikersüße zugeben. Fett in Stückchen und Quark darauf verteilen. Alles zu einem glatten Teig verkneten. Pflaumen und Pistazien unterkneten. Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche zu einem Stollen formen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 10 Minuten backen. Dann Temperatur herunterschalten (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) und weitere 25 Minuten backen. Herausnehmen und vollständig auskühlen lassen. Mit 12 g Diabetikersüße gleichmäßig bestäuben
2.
BE
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Scheibe ca. :
  • 160 kcal
  • 670 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 19 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved