Pflaumen-Punsch-Torte

0
(0) 0 Sterne von 5
Pflaumen-Punsch-Torte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 1   Eiweiß (Größe M) 
  • 240 + 2 EL Zucker 
  • 1   große unbehandelte Orange 
  • 400 ml  trockener Rotwein 
  • 1   Zimtstange 
  • 3   Gewürznelken 
  • 2   Sternanis 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 100 Mehl 
  • 25 Speisestärke 
  • 2 TL  Backpulver 
  • 1 Glas (720 ml)  Pflaumen 
  • 1 Päckchen  Puddingpulver "Vanillegeschmack" 
  • 9 Blatt  Gelatine 
  • 400 Doppelrahm-Frischkäse 
  • 150 Crème fraîche 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 500 Schlagsahne 
  • 1 TL  Silberperlen 
  •     rote und blaue Lebensmittelfarbe 
  •     Backpapier 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

330 Minuten
leicht
1.
Eiweiß steif schlagen, dabei 70 g Zucker einrieseln lassen. Eischnee halbieren. Eine Hälfte mit roter und blauer Lebensmittelfarbe bordeauxrot einfärben. Weißen Eischnee in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und kleine Rosetten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spitzen. Ein weiteres Backblech mit Backpapier auslegen und darauf eingefärbte Rosetten spritzen. Bleche zusammen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 100 °C/ Umluft: 75 °C/ Gas: ungeeignet) ca. 4 Stunden trocknen lassen. Orange waschen, trocken reiben und Schale dünn abreiben. Orange halbieren, Saft auspressen. Rotwein, Orangensaft (ca. 100 ml), Zimtstange, Gewürznelken, Sternanis und Orangenschale aufkochen und auskühlen lassen. Eier trennen. Eiweiß und 3 Esslöffel kaltes Wasser steif schlagen, dabei 100 g Zucker einrieseln lassen. Mehl, Stärke und Backpulver mischen, unter die Masse heben. Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen, Biskuitmasse einfüllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen. Boden aus dem Ofen nehmen, nach ca. 10 Minuten aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Punsch durch ein feines Sieb passieren. 250 ml abmessen. Pflaumen in einem Sieb abtropfen lassen, Saft auffangen. Pflaumen halbieren. 5 Esslöffel Pflaumensaft, 2 Esslöffel Zucker und Puddingpulver glatt rühren. 250 ml Punsch und 100 ml Pflaumensaft aufkochen, angerührtes Pulver einrühren. Ca. 1 Minute köcheln lassen, Pflaumen unterrühren. Topf vom Herd nehmen. Biskuitboden waagerecht halbieren. Um den unteren Boden einen Tortenring legen. Kompott darauf verteilen. Oberen Boden daraufsetzen und kalt stellen. 6 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Frischkäse, 250 ml Punsch, Crème fraîche, Vanillin-Zucker und 70 g Zucker verrühren. Sahne steif schlagen. 250 g Creme und 160 g Sahne abmessen und kalt stellen. Gelatine ausdrücken und auflösen. 3 Esslöffel Creme einrühren, in die übrige Creme rühren und ca. 10 Minuten kalt stellen. Sobald die Creme anfängt zu gelieren, Sahne unterheben. Eine Schüssel (26 cm Ø, ca. 3 Liter) mit Folie auslegen und Creme einfüllen. Schüssel ca. 15 Minuten kalt stellen. Den Boden vorsichtig auf die Creme setzen und nochmals ca. 1 1/2 Stunden kalt stellen. 3 Blatt Gelatine einweichen, ausdrücken und auflösen. 2 Esslöffel der kalt gestellten Creme einrühren und in übrige Creme rühren. Kalt stellen, bis die Creme zu gelieren beginnt. Übrige Sahne unterheben. Torte stürzen, rundherum mit der Creme bestreichen. Einige Baiser auf die Torte setzen und übrige darauf bröseln. Mit Silberperlen verzieren
2.
Wartezeit ca. 2 1/4 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 35g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved