Pflaumen-Torte mit Makronen-Kranz

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 1 kg   Pflaumen/Zwetschen  
  •     Fett für die Form 
  • 150 g   Magerquark  
  • 8 EL   Milch, 6 EL Öl  
  • 75 g   + 60 g Zucker, 300 g Mehl  
  • 2 gestrichene(r) TL   Backpulver  
  • 300 g   Marzipan-Rohmasse  
  • 1   Eiweiß (Gr. M) 
  • 1-2 EL   Milch  
  • 5 EL (50 g)  Mandelblättchen  
  • 2 EL (20 g)  Aprikosen-Konfitüre  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Pflaumen waschen, halbieren, entsteinen und vierteln. Eine Springform (26 cm Ø) fetten
2.
Quark, Milch, Öl und 75 g Zucker verrühren. Mehl und Backpulver mischen. Mit den Knethaken des Handrührgerätes unter die Quarkmasse kneten. Auf wenig Mehl rund (ca. 34 cm Ø) ausrollen. In die Form legen, am Rand ca. 3 cm hochziehen
3.
Pflaumen auf dem Boden verteilen. Im heißen Ofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) ca. 35 Minuten backen Evtl. nach 25 Minuten abdecken
4.
Marzipan würfeln. Marzipan, Eiweiß, 60 g Zucker und Milch mit den Schneebesen des Handrührgerätes verrühren. In einen stabilen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen. Einen Marzipan-Kranz auf den Rand des Kuchens und einen großen Tupfen in die Mitte spritzen. Bei gleicher Temperatur weitere ca. 35 Minuten backen. Auskühlen lassen
5.
Mandeln ohne Fett goldgelb rösten. Konfitüre erwärmen und durch ein Sieb streichen. Kuchenrand damit bestreichen und die Mandeln andrücken
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 55 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved