Pflaumen-Torteletts

0
(0) 0 Sterne von 5
Pflaumen-Torteletts Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 150 + etwas Mehl 
  • 30 + 6 g Diabetiker-Süße 
  • 60 kalte Butter/Margarine 
  •     Fett 
  • 500 gewaschene entsteinte Pflaumen/Zwetschen 
  • 2 EL (35 g)  Aprikosen-Konfitüre 
  •     Minze 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
150 g Mehl, 30 g Süße, Fett in Stückchen und 2-3 EL eiskaltes Wasser erst mit den Knethaken des Handrührgerätes und dann kurz mit den Händen zum Mürbeteig verkneten. Zugedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen
2.
6 Tortelettförmchen (ca. 10 cm Ø; evtl. mit heraushebbarem Boden) fetten. Pflaumen in Spalten schneiden
3.
Teig in 6 Portionen teilen. Jeweils auf wenig Mehl rund (ca. 12 cm Ø) ausrollen. In die Förmchen legen und in die Rillen drücken. Am Boden mit einer Gabel öfter einstechen
4.
Böden mit 1 EL Konfitüre bestreichen und mit Pflaumen belegen. Im heißen Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen. Auskühlen lassen
5.
1 EL Konfitüre erhitzen und durch ein Sieb streichen. Pflaumen damit bestreichen, mit 6 g Süße bestäuben. Mit Minze verzieren
6.
EXTRA-TIPP
7.
Falls Sie keine Tortelettförmchen haben, können Sie den Teig in eine Springform (ca. 20 cm Ø) drücken. Statt mit Pflaumen können Sie sie auch mit Kirschen, Aprikosen oder Äpfeln backen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Stück ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 37g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved