Pflaumen-Vollkorn-Kuchen

1
(1) 1 Stern von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 400 g   lila Sommerpflaumen  
  • 75 g   Zartbitter-Schokolade  
  • 175 g   Butter oder Margarine  
  • 100 g   brauner Zucker  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 175 g   Weizen-Vollkornmehl  
  • 175 g   gemahlene Mandeln  
  • 2 TL   Backpulver  
  •     Puderzucker zum Bestäuben 
  •     Mehl und Fett für die Form 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Pflaumen waschen, halbieren und entsteinen. Ca. 1/3 der Pflaumen in dünne Spalten schneiden, übrige Pflaumen würfeln. Schokolade klein hacken.
2.
Fett und Zucker cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl, Mandeln und Backpulver in einer Schüssel mischen und unterrühren. Gehackte Schokolade und Pflaumenwürfel unterheben. Teig in eine gefettete und mit Mehl ausgestreute Springform (ca. 26 cm Ø) geben.
3.
Pflaumenspalten auf dem Teig verteilen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 30–40 Minuten backen (Stäbchenprobe).
4.
Kuchen aus dem Backofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Kuchen vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 25 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved