Pflaumen-Waffel-Torte

0
(0) 0 Sterne von 5
Pflaumen-Waffel-Torte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 140 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 90 Mehl 
  • 1 gestrichene(r) TL  Backpulver 
  • 100 gemahlene Mandeln ohne Haut 
  • 500 Pflaumen 
  •     abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone 
  • 1/2   Zimtstange 
  • 10 Speisestärke 
  • 250 Mascarpone (ital. Frischkäse) 
  • 500 Schlagsahne 
  • 40 gesiebter Puderzucker 
  • 70 (ca. 220 g)  Waffelröllchen 
  •     Zimt 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Eier trennen. Eiweiß und zwei Esslöffel Wasser steif schlagen. 100 Gramm Zucker, Vanillin-Zucker und Salz einrieseln lassen. Eigelb nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, auf die Eimasse sieben und unterheben. Mandeln unterheben. Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Teig einfüllen, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: nicht geeignet/ Gas: Stufe 2) 25 bis 30 Minuten backen. Boden auskühlen lassen. Inzwischen Pflaumen waschen, halbieren und entsteinen. Pflaumen, 40 Gramm Zucker, Zitronenschale und Zimtstange in einem Topf mischen, aufkochen, zwei Minuten kochen. Abkühlen lassen. Zimtstange entfernen. Pflaumen abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen und 125 Milliliter abmessen. Acht Pflaumenhälften zum Verzieren beiseite legen. Drei Esslöffel des abgemessenen Saftes mit der Stärke verrühren, restliche Flüssigkeit aufkochen, Stärke einrühren, nochmals aufkochen und abgetropfte Pflaumen unterheben. Erkalten lassen. Tortenboden waagerecht halbieren. Springformrand um den unteren Boden stellen. 100 Gramm Mascarpone, 150 Gramm Schlagsahne und 20 Gramm Puderzucker steif schlagen. Die Hälfte auf den unteren Tortenboden streichen, Pflaumenkompott darauf verteilen. Restliche Creme daraufstreichen, mit dem zweiten Boden bedecken. Eine Stunde kalt stellen. Springformrand entfernen. 150 Gramm Mascarpone, 350 Gramm Sahne und 20 Gramm Puderzucker steif schlagen. Die Hälfte in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und kalt stellen. Torte mit restlicher Sahnecreme rundherum einstreichen. Torte auf eine Tortenplatte heben. Waffeln mit einem Sägemesser kürzen, dass sie so hoch wie der Tortenrand sind. Waffelröllchen an den Tortenrand setzen. Rest Sahnecreme in Tupfen auf den Tortenrand spritzen. Einen Teil der Waffelabschnitte in die Tortenmitte geben und mit Zimt bestreuen. Restliche Pflaumen halbieren und auf die Tupfen legen
2.
2 Stunden Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 30g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved