Pflaumenkuchen vom Blech mit Puddingcreme

3.72222
(18) 3.7 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 1,5 kg   Zwetschen  
  • 1 Päckchen   Puddingpulver "Vanillegeschmack"  
  • 290 g   + 4 EL Zucker  
  • 1/2 l   Milch  
  • 250 g   Butter oder Margarine  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  •     Salz  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 50 g   Speisestärke  
  • 300 g   Mehl  
  • 1 Päckchen   Backpulver  
  • 5 EL   Schlagsahne  
  • 100 g   Mandelblättchen  
  •     Fett und Mehl für das Backblech 
  •     Frischhaltefolie  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Zwetschen waschen, gut abtropfen lassen, halbieren und Steine entfernen. Puddingpulver mit 40 g Zucker und 100 ml Milch glatt rühren. 400 ml Milch in einen Topf geben und aufkochen. Topf von der Herdplatte nehmen, Puddingpulver einrühren und zurück auf die Herdplatte stellen. Unter Rühren mindestens 1 Minute köcheln lassen. Pudding mit Folie direkt auf der Oberfläche bedecken und etwas abkühlen lassen. Inzwischen weiches Fett, 250 g Zucker, Vanillin-Zucker und 1 Prise Salz cremig rühren. Eier einzeln im Wechsel mit der Stärke zufügen und gut unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und zum Schluss kurz unterrühren. Teig auf eine gefettete, mit Mehl bestäubte Fettpfanne des Backofens (32 x 37 cm) geben und glatt streichen. Zwetschen darauf verteilen. Warmen Pudding und Sahne verrühren. Pudding als dicke Kleckse auf den Zwetschen verteilen. Mit Mandeln und ca. 4 Esslöffel Zucker (60 g) bestreuen (hauptsächlich auf den Puddingklecksen) und im vorgeheizten Backofen mittlere Schiene (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 50-60 Minuten backen. Kuchen auf der Fettpfanne auskühlen lassen und in ca. 24 Stücke schneiden. Dazu schmeckt geschlagene Sahne
2.
Wartezeit ca. 1 Stunde. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 35 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved