Pflaumenschnitten mit Makronengitter

Pflaumenschnitten mit Makronengitter Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 2   Gläser ( à 720 ml) Pflaumen 
  • 2 Päckchen  Puddingpulver "Vanille-Geschmack" 
  • 1 Würfel (42 g)  Hefe 
  • 1 EL  + 175 g Zucker 
  • 75 Butter oder Margarine 
  • 1/4 Milch 
  • 600 Mehl 
  •     Salz 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 600 Marzipan-Rohmasse 
  •     Fett 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
150 ml Pflaumensaft abgießen und beiseitestellen. Pflaumen mit übrigem Saft in einen Topf geben, bei mittlerer Hitze 6–8 Minuten köcheln. Puddingpulver mit 150 ml Pflaumensaft glatt rühren. Zu den Pflaumen gießen und nochmals 2–3 Minuten kochen. Kompott beiseitestellen und abkühlen lassen. Hefe mit 1 EL Zucker flüssig rühren. Fett schmelzen, Milch zufügen. 550 g Mehl, 1 Prise Salz und 75 g Zucker mischen. Hefe, lauwarmes Milch-Fettgemisch und 1 Ei zum Mehl geben und alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. Inzwischen Marzipan mit den Schneebesen des Handrührgerätes glatt rühren. 2 Eier nacheinander unterrühren. 100 g Zucker und 50 g Mehl zufügen und unterrühren. Makronenmasse in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Hefeteig nochmals gut verkneten. Fettpfanne des Backofens (32 x 39 cm) ausfetten und den Teig darin ausrollen. Teig nochmals zugedeckt ca. 15 Minuten gehen lassen. Pflaumenkompott gleichmäßig auf dem Hefeteig verstreichen. Aus der Makronenmasse ein Gitter auf den Kuchen spritzen. Kuchen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 35 Minuten backen, herausnehmen, auskühlen lassen. Kuchen in Stücke schneiden. Dazu schmeckt geschlagene Sahne
2.
Wartezeit ca. 1 3/4 Stunden

Ernährungsinfo

24 Stücke ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 47g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved