Pharisäercreme mit Sahne-Schoko-Häubchen

Aus kochen & genießen 11/2013
0
(0) 0 Sterne von 5
Pharisäercreme mit Sahne-Schoko-Häubchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 25 Zartbitterschokolade 
  • 150 Schlagsahne 
  • 6   frische Eier (Gr. M) 
  • 1 Päckchen  Vanillinzucker 
  • 2–3 EL  Zucker 
  • 2 EL  Rum (z. B. brauner) 
  • 4 EL  sehr starker kalter Kaffee 
  •     Kakao 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Von der Schokolade mit einem Sparschäler kleine Röllchen abziehen. Sahne steif schlagen und kalt stellen.
2.
Eier trennen. Eigelb, ­Vanillinzucker und Zucker im heißen Wasserbad mit den Schneebesen des Rührgerätes ca. 10 Minuten weißcremig aufschlagen. Rum und Kaffee unterrühren.
3.
3 Eiweiß (Rest anderweitig verwenden; z. B. für Baisergeister, s. unten) mit den Schneebesen des Rührgerätes steif schlagen. Eicreme vom Wasserbad nehmen. Eischnee portionsweise unterheben.
4.
Pharisäercreme sofort in Tassen oder Dessertschälchen verteilen. Mit je 1 Klecks Schlagsahne krönen. Mit Schokoröllchen und Kakao verzieren. Sofort servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 210 kcal
  • 6g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 8g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved