Piccata Milanese

Piccata Milanese Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Kirschtomaten 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1 EL  Olivenöl 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Kirschtomaten 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  Zucker 
  • 100 Parmesankäse 
  • 4   dünne Kalbschnitzel (à ca. 120 g) 
  • 8 EL  Paniermehl 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 4 EL  Mehl 
  • 100 Butterschmalz 
  • 500 Spaghetti 
  • 1   Topf Basilikum 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Für die Tomatensoße Tomaten putzen, waschen und halbieren. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebel und Knoblauch darin ca. 5 Minuten andünsten. Für die letzte Minute Tomatenmark mit andünsten. Tomaten dazugeben, aufkochen und ca. 10 Minuten köcheln. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken
2.
Käse raspeln. Fleisch waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und in Drittel schneiden. Paniermehl und Käse mischen. Eier in einem tiefen Teller verquirlen. Schnitzel nacheinander in Mehl, Eier und Paniermehlmischung wenden
3.
Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen und Schnitzel darin portionsweise je ca. 4 Minuten unter Wenden braten. Inzwischen Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Nudeln in einen Durchschlag gießen, kurz abtropfen lassen, zurück in den Topf geben und mit der Soße mischen. Basilikum waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und grob hacken. Nudeln und Schnitzel anrichten und mit Basilikum bestreuen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 880 kcal
  • 3690 kJ
  • 56g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 119g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved