close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Picknick-Liebling: Pizzaschnecken

Aus LECKER 7/2020
5
(5) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  •     Fett für die Form  
  • 80 g   Chorizo-Aufschnitt  
  • 1   kleine grüne Paprikaschote  
  • 1   rote Zwiebel  
  • 1 EL   Tomatenmark  
  • 2 EL   Barbecuesoße  
  •     getrocknete italienische Kräuter, Salz, Pfeffer  
  • 1 Packung   Pizzateig (400 g; Kühlregal) 
  • 120 g   gerieberner Pizzakäse  

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Eine Springform (26 cm Ø) ­fetten. Chorizo würfeln. Paprika putzen, waschen in dünne Streifen schneiden. Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden. Tomatenmark, Barbecuesoße, 1⁄2 TL italienische Kräuter und 2–3 EL Wasser verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Den Pizzateig entrollen. Mit der Soße bestreichen, dabei einen kleinen Rand lassen. Mit ­Chorizo, Paprika, Zwiebel und der Hälfte Käse belegen. Von der langen Seite her aufrollen. Mit einem scharfen Messer in ca. 8 Stücke schneiden. In die Springform setzen und mit dem restlichen ­Pizzakäse bestreuen. Die Pizza­schnecken im vorgeheizten Ofen 20–25 Minuten backen – sie schmecken warm und kalt.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 240 kcal
  • 10 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 25 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved