Pikant marinierter Porree

0
(0) 0 Sterne von 5
Pikant marinierter Porree Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Eier 
  • 2   mittelgroße Stangen 
  •     Porree 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  • 3 EL  Weißwein-Essig 
  •     Zucker 
  • 4 EL  Öl 
  • 1   mittelgroßer Apfel 
  • 1 EL  Kapern 
  • 4 Scheiben  Baguette-Brot 
  • 75 fran zum Leber-Pastete 
  •     oder Schweine-Rillettes 
  • 1   Tomate 
  •     Kerbel, Ei- und Apfel- 
  •     scheiben 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Eier hart kochen, abschrecken, schälen und würfeln. Porree putzen und waschen. Jeweils quer und längs halbieren. In ca. 1/8 l kochendem Salzwasser ca. 12 Minuten dünsten. Porree abtropfen, Gemüsewasser aufbewahren
2.
6 EL Gemüsewasser, Essig, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Öl darunter schlagen. Apfel waschen, vierteln, entkernen, würfeln. Mit Kapern und Eiwürfeln in die Marinade geben. Über dem Porree verteilen und ca. 20 Minuten ziehen lassen
3.
Brot rösten und mit Pastete bestreichen. Tomate waschen, vierteln und evtl. entkernen. Fein würfeln und über das Brot streuen. Porree anrichten, evtl. garnieren. Brot dazu reichen
4.
EXTRA-INFO
5.
Rillettes ist eine französische Wurstspezialität, die es an der Bedienungstheke und im Kühlregal gibt
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 10g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 18g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved