Pikante Blätterteig-Kopenhagener mit Hawaii-Füllung (Fußball-Snacks)

3.333335
(3) 3.3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 1 Packung   (270 g) frischer Blätterteig für Strudel oder Kleingebäck (auf Backpapier ausgerollt; ca. 42 x 24 cm)  
  • 3 Scheiben   gekochter Schinken  
  • 6 Scheiben   Ananas (Dose) 
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 3 EL   Milch  
  • 50 g   geraspelter Goudakäse  
  •     Kresse zum Garnieren 
  •     Backpapier  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Blätterteig 5–10 Minuten vorm Verarbeiten aus dem Kühlschrank nehmen. Blätterteig entrollen und in 6 Rechtecke schneiden. Schinkenscheiben halbieren. Blätterteig-Rechtecke mit je 1/2 Scheibe Schinken und 1 Scheibe ##Ananas## belegen. Blätterteigecken jeweils zur Mitte hin einschlagen. Eigelb und Milch verquirlen und Blätterteig damit einstreichen. Mit Käse bestreuen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 20–25 Minuten backen. Herausnehmen, auskühlen lassen und mit Kresse garnieren
2.
Wartezeit ca. 45 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 270 kcal
  • 1130 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 23 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved