Pikante Paprika-Päckchen

Pikante Paprika-Päckchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3   Paprikaschoten (z. B. rot, gelb und grün) 
  • 2-3 Stiel(e)  Thymian 
  • 2-3 Stiel(e)  Basilikum 
  • 2 EL  Weißwein-Essig 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 Prise  Zucker 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 200 Ziegenkäse oder Fetakäse (Rolle) 
  •     Holzspießchen 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Paprika putzen, waschen und längs vierteln. Mit der Haut nach oben auf ein Backblech legen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 250°C/Umluft: 225 °C/Gas: Stufe 5) 15-20 Minuten rösten. Herausnehmen
2.
Mit feuchtem Küchenpapier zugedeckt ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Dann häuten
3.
Kräuter waschen und abzupfen. Essig, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren, Öl und Thymian darunter schlagen. Käse in 12 Stücke schneiden und darin wenden
4.
Je 1 Käsestück in 1 Paprikaviertel einrollen und
5.
feststecken. Mit der Marinade beträufeln und mind. 1 Stunde ziehen lassen. Mit Basilikumblättchen garnieren. Dazu passen Grissini (ital. Teigstangen)

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 12g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 13g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved