close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Pikante Putenröllchen mit Grapefruit

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 250 g   Möhren  
  • 300 g   Porree (Lauch) 
  • 20 g   Butter oder Margarine  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2   rosa Grapefruits  
  • 8   dünne Putenschnitzel (à 100-125 g) 
  •     gemahlener Koriander  
  • 2-3 EL   Öl  
  • 1/2 l   klare Hühnerbouillon (Instant) 
  • 1/2 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 250 g   7 Corn-Equilinia  
  • 50 g   Schlagsahne  
  • 3-4 EL   dunkler Soßenbinder  
  •     zerstoßene Korinandersamen  
  •     Grapefruitspalten und Melisse zum Garnieren 
  • 8   Rouladennadeln oder Holzspieße  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Möhren und Porree putzen, waschen und in feine Streifen (Julienne) schneiden. Fett in einem Topf erhitzen und das Gemüse 2-3 Minuten darin dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen und auskühlen lassen. Grapefruits so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Filets mit einem scharfen Messer zwischen den Trennhäuten herauslösen. Trennhäute ausdrücken und den Saft auffangen. Schnitzel auf einem großen Küchenbrett evtl. noch etwas flacher klopfen und mit Salz, Pfeffer und Korinander würzen. 2/3 bis 1/2 des Gemüses auf den Schnitzeln verteilen. 2-3 Grapefruitfilets auf ein Ende jedes Schnitzels legen und mit dem Gemüse einrollen. Mit Rouladen- oder Holzspießen feststecken. Öl in einem Bräter erhitzen und die Rouladen rundherum kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Hühnerbrühe ablöschen. Restliches Gemüse zufügen und zugedeckt ca. 15 Minuten schmoren. Inzwischen Gemüsebrühe in einem Topf aufkochen, 7 Corn-Equilinia zufügen und zugedeckt 20-30 Minuten garen. Rouladen aus dem Schmorfond heben und auf einer tiefen Platte warm stellen. Sahne in den Fond gießen, Soßenbinder einstreuen und unter Rühren nochmals kurz aufkochen. Mit Grapefruitsaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Soße über die Rouladen gießen und nach Belieben mit zerstoßenem Koriander bestreuen. Mit Grapefruitspalten und Melisse garniert servieren. 7-Corn-Equilinia extra dazureichen
2.
Geschirr: Verrerie D`Arques
3.
Glas: Schott Zwiesel
4.
Serv. Ring: V&B
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 650 kcal
  • 2730 kJ
  • 64 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 57 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Scarlini

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved