Pikante Tomaten-Marmelade (Dipp)

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Person
  • 25   Kirschtomaten  
  • 4   rote Zwiebeln  
  • 1/2 Bund   frischen Thymian  
  • 100 ml   Madeira weiß  
  • 200 ml   Rotwein  
  • 100 ml   Balsamico (3 Jahre alt)  
  • 2 EL   Weißweinessig  
  • 1/4   Chili  
  • 1 EL   Sojasoße  
  • 150 ml   Sahne  
  •     Oliven Öl 
  •     Salz  
  •     Pfeffer aus der Mühle schwarz 
  •     Zucker  
  •     Chili Salz  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Kirschtomaten teilen und den Stielansatz entfernen. Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Thymianblätter von den Stielen zupfen, den Knoblauch schälen und durch eine Presse drücken. Chili klein schneiden.
2.
Tomaten, Chili und Zwiebeln in eine hohe Pfanne geben und mit etwas Olivenöl schmoren, bis die Tomaten zusammenfallen. Sahne, Knoblauch, Tomatenmark, Madeira, Rotwein, Balsamico alt und Weißwein-Essig hinzufügen und alles bei kleiner Hitze etwa 20 Minuten köcheln lassen.
3.
Die Zutaten mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken, dann verrühren. Die Tomaten-Marmelade sollte jetzt eine sämige und dickflüssige Konsistenz haben. Falls die Soße noch zu dünn ist, einfach einige Minuten weiter einkochen lassen.
4.
Erst zum Schluss mit Salz, Pfeffer und vielleicht etwas Zucker abschmecken. Zum Schluss die Tomaten-Marmelade in ein verschließbaren Glas heiß einfüllen. So ist die Marmelade für längere Zeit konserviert.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved