Pikanter Nudelkuchen mit Zucchini

Pikanter Nudelkuchen mit Zucchini Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 6 Stiel(e)  Thymian 
  • 1 Bund  Schnittlauch 
  • 250 Makkaroni 
  •     Salz 
  • 2 (à 200g)  Zucchini 
  • 125 Mozzarella Käse 
  • 100 getrocknete Tomaten in Öl 
  • 6   Eier (Größe M) 
  • 200 ml  Milch 
  •     Pfeffer 
  • 4-8 Scheiben  Parmaschinken 
  •     Thymian 
  •     Fett 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Thymianblättchen von den Stielen zupfen. Thymianblättchen und Schnittlauch waschen und trocken tupfen. Schnittlauch in Röllchen schneiden, Thymian fein hacken. Kräuter beiseite stellen. Makkaroni in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen. Inzwischen Zucchini waschen, putzen und mit einem Sparschäler in Streifen schneiden. Mozzarella abgießen, abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Getrocknete Tomaten abtropfen lassen, grob hacken. Nudeln abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Eier, Milch und Kräuter verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eine Springform (26 cm Ø) gut ausfetten. Die Hälfte der Makkaroni kreisförmig einschichten. Darauf Zucchinistreifen legen und mit Tomaten bestreuen. Zuletzt die andere Hälfte der Makkaroni einschichten und mit der Eier-Milch übergießen. Mozzarellascheiben darauflegen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 45 Minuten backen. Herausnehmen und den Rand lösen. Kuchen in Stücke schneiden und mit Schinkenscheiben und Thymian garnieren

Ernährungsinfo

6 Stücke ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 20g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 34g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved