Pilz-Bouillon mit Schnittlauch

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 150 g   frische Pfifferlinge oder 1 Glas (212 ml)  
  • 75 g   kleine Champignons  
  • 2 Scheiben (à 10 g)  Frühstücksspeck (Bacon) 
  • 2 TL   Butter/Margarine  
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  • 3-4 TL   Steinpilz-Hefe- oder Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1/2 Bund   Schnittlauch  
  •     bunter  
  •     Pfeffer zum Bestreuen 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Frische Pilze putzen, waschen und auf einem Sieb abtropfen lassen. Pfifferlinge evtl. halbieren. Pfifferlinge aus dem Glas abtropfen lassen. Champignons in Scheiben schneiden. Speck fein würfeln
2.
Fett in einem Topf erhitzen. Speck darin knusprig auslassen. Pilze zufügen und kurz mit anbraten. Mit wenig Salz und Pfeffer abschmecken
3.
Pilze mit knapp 3/4 l Wasser ablöschen. Aufkochen und die Brühe darin auflösen. Ca. 3 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken
4.
Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in Röllchen schneiden. Die Bouillon anrichten und mit Schnittlauchröllchen und evtl. mit etwas buntem Pfeffer bestreuen. Dazu paßt frisches Baguette
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 50 kcal
  • 210 kJ
  • 2 g Eiweiß
  • 4 g Fett
  • 1 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved