Pilz-Brotchip-Lasagne

0
(0) 0 Sterne von 5
Pilz-Brotchip-Lasagne  Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 gemischte Pilze (Pfifferlinge, Champignons, Austernpilze) 
  • 1   Schalotte 
  • 1 TL  Butter 
  • 2 EL  Sonnenblumenkerne 
  • 1 TL  Zucker 
  • 1 EL  milder Weißwein-Essig 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 16   sehr dünne Scheiben Ciabatta Brot 
  • 1/2 Bund  Schnittlauch 
  • 1   kleine Knoblauchzehe 
  • 200 Magerquark 
  • 1-2 EL  Milch 
  •     Backpapier 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Pfifferlinge waschen. Champignons und Austernpilze säubern. Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Schalotte schälen und fein würfeln. Butter in einer Pfanne erhitzen. Schalotte darin glasig dünsten.
2.
Sonnenblumenkerne und Pilze zufügen und mitbraten, bis alle Flüssigkeit verdampft ist. Zucker darüberstreuen und die Pilze karamellisieren lassen. Mit Essig und Brühe ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen und einkochen.
3.
Backblech mit Backpapier auslegen. Brotscheiben nebeneinander darauflegen. Unter dem vorgeheizten Grill kurz knusprig rösten, wenden. Schnittlauch waschen und trocken schütteln. Einige Halme beiseite legen, Rest in feine Röllchen schneiden.
4.
Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse zum Quark drücken. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Milch glatt rühren. Schnittlauch unter den Quark rühren. Abwechselnd Brotchips, Schnittlauchquark und Pilzmischung übereinanderschichten.
5.
Mit Brotchips abschließen, dafür die Brotscheiben evtl. durchschneiden. Lasagne mit etwas Pilz-Marinade beträufeln und mit Schnittlauch garnieren. Auf einer Platte anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 170 kcal
  • 710 kJ
  • 11 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 19 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved