Pilz-Kekse

Pilz-Kekse Rezept

Zutaten

Für große und 15 kleine Pilze
  • 125 gehackte Mandeln 
  • 50 Zitronat 
  • 375 Mehl 
  • 1/2 Päckchen  Backpulver 
  • 10 gemahlener Zimt 
  • 1/2 TL  geriebene Muskatnuss 
  • 1 Prise  Salz 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 2   Eigelb (Größe M) 
  • 550 Zucker 
  • 75 weiche Butter 
  • 2 TL  Zitronensaft 
  • 225 Puderzucker 
  • 100 ml  Rote Bete-Saft oder Holunderbeersaft 
  • 1   Eiweiß 
  •     Mehl 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Backpapier 
  • 1   kleiner Gefrierbeutel 

Zubereitung

120 Minuten
ganz einfach
1.
Mandeln und Zitronat in einem Universalzerkleinerer portionsweise fein zermahlen. Mandelmischung, Mehl, Backpulver, Gewürze und Salz mischen. 1 EL Wasser, Ei, Eigelbe und 250 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig schlagen. Butter in Stücke dazugeben. Mehl-Mandelmischung hinzufügen und erst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Folie wickeln und ca. 4 Stunden ruhen lassen
2.
Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche ca. 5 mm dick ausrollen und ca. 20 Pilze (ca. 5,5 cm x 7 cm), ca. 20 Doppel-Pilze (ca. 4,5 cm x 7 cm) und 15 kleine Pilze (4,5 cm x 5,5 cm) ausstechen, dabei Teig immer wieder verkneten und ausrollen. Kekse auf 3 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Blechweise nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) die großen Pilze ca. 15 Minuten und die kleinen Pilze 8–10 Minuten backen. Kekse herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen
3.
100 g Zucker und 5 EL Wasser einmal aufkochen lassen und ca. 20 Minuten kalt stellen. Kekse mit dem Sirup einstreichen und ca. 20 Minuten trocknen lassen. Zitronensaft und 50 g Puderzucker glatt rühren und die Pilzschirme damit bepinseln. Ca. 20 Minuten trocknen lassen
4.
Rote-Bete-Saft und 200 g Zucker in einem kleinen Topf ca. 5 Minuten köcheln lassen, bis es dickflüssig eingekocht ist. Die Pilzschirme zügig mit dem roten Sirup bepinseln (wenn der Sirup wieder zu fest wird nochmals aufkochen). Kekse ca. 2 Stunden trocknen lassen. 1 Eiweiß und 175 g Puderzucker glatt rühren, in einem Gefrierbeutel füllen, eine kleine Ecke abschneiden und die Pilze nach Belieben verzieren. Kekse nochmals ca. 30 Minuten trocknen lassen
5.
Wartezeit 7–8 Stunden

Ernährungsinfo

40 große und 15 kleine Pilze ca. :
  • 110 kcal
  • 460 kJ
  • 1g Eiweiß
  • 3g Fett
  • 20g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved