Pilz-Pizza

Pilz-Pizza Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1/2 Packung  (1 Beutel; 175 g) Pizza Teig 
  • 1 EL  Olivenöl 
  • 1/2 Bund  Thymian 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 2 EL  Tomatenketchup 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 100 weiße Champignons 
  • 75 rosa Champignons 
  • 50 Austernpilze 
  • 2   mittelgroße Tomaten 
  • 1 Packung (125 g)  Mozzarella-Käse 
  •     Fett 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Grundmischung für Pizzateig, Olivenöl und 100 ml kaltes Wasser mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten. Thymian waschen, trocken tupfen, und die Blättchen von den Stielen streifen.
2.
Tomatenmark und Ketchup glatt rühren. Mit Salz, Pfeffer und Thymian, bis auf 1 Teelöffel zum Garnieren, würzen. Champignons waschen, putzen und trocken tupfen. Austenpilze vorsichtig abreiben. Champignons in dicke Scheiben schneiden.
3.
Austernpilze je nach Größe halbieren oder vierteln. Tomaten putzen, kreuzweise einritzen, heiß überbrühen, kalt abschrecken und die Haut abziehen. Tomaten vierteln und entkernen. Teig auf einem gefetteten Backblech zu einem Kreis (ca. 28 cm Ø) ausrollen.
4.
Tomatensoße auf den Teig streichen, dabei einen ca. 1/2 cm breiten Rand frei lassen. Pilze und Tomaten auf der Soße verteilen. Mozzarella abtropfen lassen, in dünne Scheiben schneiden und die Pizza damit belegen.
5.
Pizza im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 25 Minuten backen. Mit restlichem Thymian bestreut servieren.

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ
  • 27g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 67g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved