Pilz-Spätzle-Pfanne

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 400 g   Eierspätzle  
  •     Salz  
  • 200 g   Pfifferlinge  
  • 250 g   Champignons  
  • 1   Zwiebel  
  • 100 g   Frühstücksspeck  
  • 2 EL   Öl  
  • 1/8 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 Bund   Schnittlauch  
  •     Pfeffer  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen, auf ein Sieb gießen und abschrecken. Pilze putzen. Pfifferlinge waschen und trocken tupfen. Champignons säubern und halbieren. Zwiebel schälen und fein würfeln. Speck in einer großen Pfanne auslassen und herausnehmen. Öl in der Pfanne erhitzen. Pilze darin anbraten. Zwiebel zufügen, kurz anbraten. Nudeln zugeben. Brühe angießen, aufkochen und 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Schnittlauch waschen, trocken tupfen, in Röllchen schneiden und über die Nueln geben. Nudelpfanne auf Tellern anrichten, Speck darauf anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 19 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 73 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved