Pilz-Süppchen mit Käsetoast

0
(0) 0 Sterne von 5
Pilz-Süppchen mit Käsetoast Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 30 getrocknete Steinpilze 
  • 750 Champignons 
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 1-2 EL  Öl 
  • 1   gestr. EL Mehl 
  • 250 Schlagsahne 
  • 1 EL  Steinpilz-Hefebrühe oder Gemüsebrühe 
  • 1/2   Bund/Töpfchen Majoran 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 75-100 Raclette-Käse 
  • 250 Schmand 
  • 1   Eigelb 
  • 6-8 Scheiben  Toastbrot 
  •     Cayennepfeffer 
  •     Backpapier 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Steinpilze in 1/2 l lauwarmem Wasser ca. 20 Minuten einweichen. Champignons putzen, waschen und halbieren oder vierteln. Zwiebeln schälen und fein würfeln
2.
Steinpilze abtropfen lassen, Einweichwasser auffangen. Steinpilze hacken. Zwiebeln im heißen Öl andünsten. Champignons kräftig, Steinpilze kurz mitbraten. Alles mit Mehl bestäuben und anschwitzen. Ca. 1 l Wasser, Einweichwasser, Sahne und Brühe einrühren, aufkochen. Dann zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln. Majoran waschen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken. In die Suppe geben und abschmecken
3.
Käse fein reiben und mit Schmand und Eigelb verrühren. Brot goldgelb toasten. Mit Käsecreme bestreichen und mit Cayennepfeffer bestreuen. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech unter dem heißen Grill oder bei höchster Hitze im Ofen 3-4 Minuten überbacken
4.
Suppe anrichten und mit Rest Majoran garnieren. Käsetoast in Streifen schneiden und dazureichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

7 Personen ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 10g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 15g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved