Pilzbouillon mit Schnittlauch

Aus kochen & genießen 51/2011
Pilzbouillon mit Schnittlauch Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   großes Bund Suppengrün 
  • 2   Tomaten 
  • 25 getrocknete Mischpilze 
  • 2 TL  Instant-Gemüsebrühe 
  • 100 rosé und weiße Champignons 
  • 1/2 Bund  Schnittlauch 
  • 1 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Suppengrün putzen bzw. schälen und waschen. Ca. 1/3 des Porrees und der Möhren beiseitelegen. Restliches Suppengrün klein schneiden. Tomaten in Stücke schneiden. Suppengrün und Tomaten ohne Fett in einem großen Topf anrösten. Getrocknete Pilze zugeben und mit 1,2 Liter Wasser ablöschen. Alles aufkochen, Brühe einrühren und ca. 30 Minuten bei milder Hitze köcheln lassen
2.
Pilze säubern und putzen, in dünne Scheiben schneiden. Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in Röllchen schneiden. Beiseitegelegtes Gemüse in feine Streifen schneiden. Brühe durch ein feines Sieb gießen
3.
Öl in dem Topf erhitzen und Pilze darin anbraten. Aufgefangene Brühe zugießen. Brühe aufkochen, Gemüsestreifen zugeben und 6–8 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Schnittlauch bestreuen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 50 kcal
  • 210 kJ
  • 2g Eiweiß
  • 3g Fett
  • 3g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved